für von Gewalt betroffenen Frauen und ihren Kindern im Bundesland Salzburg

Gemeinsam gegen Gewalt

Wir lassen Sie nicht allein.

Wir sind für Sie da.


 

Die VIELE gGmbH ist gemeinsam mit Jugend am Werk Salzburg Bestbieterin bei der Ausschreibung für die Schutzunterkünfte im Bundesland Salzburg.

Wir starten ab 1. April mit persönlicher, mobiler, online oder telefonischer Beratung für Frauen, die von familiärer oder Beziehungsgewalt betroffen sind.

Ab 1. Juli 2021 bieten wir für 32 Frauen und ihren Kindern Schutz und Sicherheit, mit 19 Plätze in der Stadt Salzburg und 13 Plätze im Flachgau, Tennengau, Pongau und Lungau.

Unser Angebot für Sie: Kriseninternvention, Sicherheitsplan, Rechtsberatung, Begleitung zu Behörden, Polizei und andere Einrichtungen,  psycho-soziale Beratung, Traumabewältigung und Unterstützung bei Erziehungs- und Familienfragen -  in 26 Sprachen - vertraulich - anonym - kostenlos.

Unsere Psychologinnen, Sozialpädagoginnen, Juristinnen, Soziologinnen, Psychotherapeutinnen und Sozialarbeiterinnen unterstützen Sie und Ihre Kinder auf Ihrem Weg zu einen selbstbestimmten Leben.

So erreichen Sie uns: +43662 870211 09:00 bis 13:00 Uhr oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder persönlich in unserer Beratungszentrum in der Rainerstraße 27 in Salzburg.

Anmeldung wegen COVID-19 Schutzmaßnahmen erbeten.

Der Pinzgau wird - so wie bisher - vom Frauenhaus Pinzgau betreut.